Priorisierungsanlage A18 Schänzli (2018)

Wegen der notwendigen Bauarbeiten im Schänzlitunnel (A18 Richtung Delémont) stehen im Moment nicht alle Fahrstreifen zur Verfügung, was oft zu kilometerlangen Staus führt. Mit einer Priorisierungsanlage von IMO sollen diese Staus reduziert werden.

Die Priorisierungsanlage soll den Hauptverkehr von der Autobahn A2 in Richtung A18 bevorzugen. Der Verkehr aus der "Nebenrichtung", welcher in die eingerichtete Umleitung ausweichen kann, wird dazu während der Stosszeiten portioniert. Der Rückstau auf der Hauptachse soll so reduziert werden. Bei aktivierter Priorisierungsanlage wird funkgesteuert der Warnblinker des Vorsignals aktiviert.

Schaenzli Gelb Vorsignal Schaenzli

Damit der zurückgehaltene Verkehr nicht voranliegende Strassenzüge verstopft, wurde zusätzlich eine Stauüberwachung montiert. Bei Rückstau erhöht die Priorisierungsanlage den Durchlass, um den entstandenen Stau wieder aufzulösen.

Stausensor Schaenzli

 

Informationen zur Baustelle:

Anzahl Ampeln: 1 Stück
Zusatzgeräte: 1 Warnblinker und 1 Stausensor
Anlagentyp:
 IMO S2 (Funk) 
Stromversorgung: Batteriebetrieb mit Netzspeisung
Auslösung: Zeitgesteuert. Beinflussung bei vorgelagertem Rückstau