Unser Team - Motiviert und mit Leidenschaft für Sie da!
 

Stefan Oess Geschftsfhrer 2000 2008 und seit 2017

Er ist einer der wenigen Geschäftsführer, die einen Handwerksberuf gelernt haben und somit die grossen und kleinen Probleme auf einer Baustelle versteht. Bevor Stefan 2017 Geschäftsführer wurde, arbeitete er von 2001 - 2008 als Signaltechniker bei uns.
Soweit es seine Zeit zulässt, widmet sich Stefan dem Programmieren, dem Optimieren und dem Weiterentwickeln unserer Lichtsignalanlagen.

Stefan Oess
Geschäftsführer, Softwareentwicklung
2001 - 2008, seit 2017
 

 Chantal Halada Assistentin des Geschftsfhrersseit 2010

Seit 2010 hält Chantal der IMO die Treue, steht der Geschäftsleitung unterstützend zur Seite und bewältigt auch aussergewöhnliche Aufgaben mit einem Lächeln.

Zuständig für alle personellen Belange, sorgt sie dafür, dass am Ende des Monats jeder Mitarbeiter sein Geld auf dem Konto hat.
Chantal Halada
Assistentin der Geschäftsleitung (Teilzeit)
Seit 2010
 
FrnziMaddalena  Wenn jemand auf Präzision und Einhaltung der Richtlinien achtet, ist das Fränzi. Und das ist gut so, da sie hauptsächlich für die Fakturierung und Zahlungseingänge zuständig ist. Auch sonst hält Fränzi dem IMO Team wenn immer möglich den Rücken frei. 

Fränzi Maddalena
Finanzen (Teilzeit)

Seit 2018

 
Yvonne Burri Administration

Seit Sommer 2021 hat sich Yvonne als neuer Dreh- und Angelpunkt bei uns positioniert. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung in der Administration, aber auch als Agility-Sportlerin für Hunde, wird sie auch den turbulenten Alltag bei uns mit Gelassenheit meistern.

Yvonne Burri
Administration

Seit Juli 2021
 
Nathalie Joss Administration seit 2021 Nous parlons français!
Als Ergänzung des Administrationsteams bereichert Nathalie seit Juni 2021 mit französischem Charme unsere IMO-Famlie. Im Halbtagspensum kümmert sie sich um Kundenanliegen und unterstützt unser Team im Innen- und Aussendienst.
Nathalie Joss
Administration (Teilzeit)

Seit Juni 2021
 

Bruno Wicki Werkstattchef Signaltechniker seit 2011

"Liebe zum Detail" ist seine Passion, und er kennt die besten Wandertouren der gesamten Schweiz. Seine Erfahrung im Lichtsignal-Geschäft (seit 2011 profitieren wir davon), sein Gedächtnis für Kunden und Baustellen und seine Gelassenheit sind für uns Gold wert.

Bruno Wicki
Werkstattchef, Signaltechniker
Seit 2011

 

Ivan Gasser Signaltechniker seit 2012

Seit 2012 unterstützt Ivan unser Team mit "Feedbacks von der Front" und seinem technischen Wissen. Ehrlich und direkt, deshalb aber nicht weniger sympathisch, meistert Ivan auch jede ungewöhnliche Situation auf Baustellen und heitert das Team stets mit viel Humor auf.

Ivan Gasser
Signaltechniker
Seit 2012

 
PeterHochuli

Wenn unsere Signaltechniker abends von ihrer Tour ins Lager zurückkehren, stehen die Ampeln für den Folgetag bereits säuberlich aufgereiht bereit. «Piiitsch» ist mit der Bereitstellung der Anlagen, der Kontrolle der Retouren und dem Ausführen von Reparaturarbeiten seit dem Frühsommer 2019 die gute Seele im Hintergrund und beglückt uns auch immer wieder mit seinen hervorragenden Backkünsten.

Peter Hochuli
Werkstattmitarbeiter

Seit 2019
 
StephanWagner

Verlässlich und zuvorkommend, springt Stephan auch gerne am Wochenende ein, wenn Not am Mann ist und steht unseren Kunden mit seiner ausgeglichenen Art jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Zum Ausgleich fährt er in seiner Freizeit bei schönem Wetter, gerne mit seinem Motorrad durch die Gegend.

Stephan Wagner
Signaltechniker

Seit August 2019
 
Matteo Barrer Signaltechniker seit 2020 sw

Matteo liebt es, die Welt zu entdecken. Seine Reise hat ihn nun zu uns geführt und seit Januar 2021 vervollständigt er mit seiner ruhigen und doch humorvollen Art das Team der Signaltechniker. Flexibel und hilfsbereit rückt er auch zu kurzfristigen Einsätzen aus oder unterstützt Peter Hochuli in der Werkstatt.

Matteo Barrer
Signaltechniker

Seit Januar 2021
 

 

Unsere Firma

Seit über 25 Jahren ist die Firma IMO TRAFFIC AG im Verkauf und der Vermietung von Baustellen-Lichtsignalanlagen tätig.

Bereits von Anfang an haben wir grossen Wert auf die Themen Service und Support gelegt. Im Falle eines Unfalls oder einer Störung sind Sie als Kunde auf schnelle und unkomplizierte Hilfe angewiesen. Und dies nicht nur während der Bürozeiten, sondern jederzeit! Deshalb wird unsere 7/24-Hotline auch immer von Fachleuten bedient, die ihnen auch in der Nacht und an arbeitsfreien Tagen kompetente Hilfe per Telefon leisten können. 

Und sollte der telefonische Support nicht ausreichen, kommen unsere Techniker jederzeit vor Ort, um die Situation zu lösen.

Seit rund 15 Jahren produzieren wir unsere Lichtsignalanlagen selber. Waren es vor 15 Jahren noch hauptsächlich kabelgesteuerte Anlagen, haben wir in den letzten Jahren den Fokus auf moderne, betriebssichere Funksignalanlagen gelegt. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Monteuren und Technikern sowie unserer kurzen, auf Praxisbezug ausgelegten Entscheidungswegen verbessern und erweitern wir unser Produkt laufend. Nicht zuletzt deshalb konnten wir in den letzten paar Jahren zum Schweizer Marktführer aufsteigen. 

Trotzdem arbeiten wir kontinuierlich weiter daran, unser Produkt den aktuellen Bedürfnissen anzupassen. 2018 haben wir die automatisierte Buspriorisierung über die Busleitsysteme (RBL und TETRA) eingeführt. Seit kurzem sind unsere Ampeln sogar online. Dadurch werden Sie resp. wir frühzeitig über mögliche Pannen informiert resp. alarmiert. Im Falle von Fehlermeldungen können wir sofort aus der Ferne die Anlage kontrollieren und zielgerichtet die richtigen Massnahmen einleiten.

2020 setzen wir den Schwerpunkt auf die Koordinierung (Synchronisierung) von mehreren Lichtsignalanlagen.

Informieren Sie sich online über unsere Produkte und unsere Referenzprojekte. Für Verkauf, Vermietung, oder auch in der Beratung von schwierigen Baustellensituationen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns - unser Team freut sich auf Sie.